Trendsportart Nummer eins im Stuntwerk Köln ist Bouldern.

Willkommen im Stuntwerk Köln

Wissenswertes über das Stuntwerk Köln

...beim ersten Besuch im Stuntwerk Köln ist eine Registrierung der persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Anschrift) und eine Unterschrift zur Einverständniserklärung der AGB´s notwendig. Alle angemeldeten Stuntwerk-BesucherInnen ab dem 14. Lebensjahr erhalten eine persönliche Karte, mit der man sich beim den nächsten Besuchen schnell und einfach einchecken kann.

…das richtige Schuhwerk. Zum Bouldern eignen sich Kletterschuhe, die gibt es bei uns zum Ausleihen/Kaufen. Der gesamte Sportbereich (Bouldermatten, Parkourbereich und Kurssaal) darf nur mit Hallensportschuhen betreten werden.

... als Bekleidung sind Sportklamotten ratsam, gute Bewegungsfreiheit ist von Vorteil.

...Jugendliche von 14 - 18 Jahren werden ebenfalls registriert, die Unterschrift zur Einverständniserklärung erfolgt durch eine berechtigte Begleitperson. Minderjährige ab 14 Jahren dürfen nach der ersten Registrierung durch eine erziehungsberechtigte Person auch ohne Aufsicht dieser ins Stuntwerk. Bitte vergesst nicht, diese Formulare auszufüllen: Berechtigung ab 14 Jahren. Dieses Formular muss jeder Minderjährige ab 14 Jahren immer mit sich führen.

...Kinder unter 14 Jahren werden ebenfalls registriert, die Unterschrift zur Einverständniserklärung erfolgt durch eine berechtigte Begleitperson. Kinder bekommen keine eigene Karte und können sich nur in Begleitung einer Aufsichtsperson im Stuntwerk aufhalten.

…die Preise und Öffnungszeiten gibt es unter der Kategorie Zeiten und Preise.

…die Anreise mit Auto, Bus & Bahn gibt es hier.

...Gutscheine. Wir bieten Gutscheine an, bei denen die Höhe des Betrags frei wählbar ist. Du kannst diese direkt an der Theke kaufen. Alternativ kannst du per Vorkasse auch den gewünschten Betrag zzgl. 2,50 € Bearbeitungsgebühr und 80 ct Porto überweisen. Wir schicken dir den Gutschein dann zu. Bei Versandwunsch einfach eine Mail an buchhaltung@stuntwerk.de schreiben.

Stuntwerk Impressionen

Die Boulderwände des Stuntwerk Kölns sind bestückt mit Bouldern aus allen Schwierigkeitslevel.
Verschiedene Ninja Obstacles im Boulderlab des Stuntwerk Kölns.
Profisportler Andreas Wöhle fliegt durch die Luft im Parkourbereich des Stuntwerk Kölns.
Im Bistro des Stuntwerk Kölns werden leckere Kaffee und Kuchen zubereitet.
An den Vertikaltüchern im Stuntwerk Köln kann beeindruckende Luftakrobatik erlernt werden.
Mit den Obstacles im Boulderlab des Stuntwerk Kölns kannst du für den Ninja Warrior Parkour trainieren.
Ein Mädchen bouldert im Kinderbereich des Stuntwerk Kölns.
Im Boulderlab des Stuntwerk Kölns können gezielt Griffkraft und Körperspannung trainiert werden.
Die Galerie im Stuntwerk Köln läd zum Verweilen ein.
Die Eingangstür vom Stuntwerk Köln.
Bunte Griffe an den Wänden des Stuntwerk Kölns.
Die eindrucksvolle lichtdurchflutete Boulderhalle des Stuntwerk Kölns.
Ein gut besuchtes Stuntwerk Köln.
An der Train to Climb Wall im Stuntwerk Köln können symetrische Bewegungen trainiert werden.
Das gemütliche Bistro des Stuntwerk Kölns.
Der Kinderbereich des Stuntwerk Kölns von oben aufgenommen.
Der Yogaraum des Stuntwerk Kölns.
Der herabschauende Hund ist eine bekannte Yogaübung und wird auch regelmäßig in den Yogastunden des Stuntwerk Kölns gemacht.
Eingang Stuntwerk Köln. Kontakt unter info@stuntwerk.de.
Kindergeburtstage und Kindertraining im Stuntwerk Köln. Kontakt unter kurse@stuntwerk.de.

YouTube

youtube__1280x720_250x150.gif

Besuche uns auf YouTube

Partner

doghammer-logo-mit-kreis-web__276x277_0x100.png
© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).